Impressum

Firmenname:

Praxis für Physiotherapie und Yoga
Bärbel Lehmann und Bodo Zintel
Straße Nummer: Hegenichstr. 18
PLZ Ort: D - 69124 Heidelberg


Telefon: 06221-780947

E-Mail: prax@lehmann-zintel.de

Vorstand: Bärbel Lehmann und Bodo Zintel

Berufsverband: ZVK

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Krankengymnast, Physiotherapeut

Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen wurde: Deutschland



Rechtlicher Hinweis:

Haftung
Die auf den Internetseiten dieses Angebots enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Gleichwohl wird für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Angaben und Informationen keine Haftung übernommen.

Verantwortlichkeit für Links
Die Praxis für Krankengymnastik - Physiotherapieist für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Für fremde Inhalte anderer Anbieter, auf die in diesem Angebot durch Link verwiesen wird, trägt der jeweilige Anbieter die Verantwortung. Die Praxis für Krankengymnastik - Physiotherapie weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass fremde Inhalte bei der erstmaligen Verlinkung einer rechtlichen Prüfung unterzogen werden. Eine ständige Kontrolle der verlinkten Inhalte ist allerdings weder gesetzlich vorgeschrieben noch faktisch möglich. Sofern die Praxis für Krankengymnastik - Physiotherapie positive Kenntnis von fremden rechtswidrigen Inhalten erhält, wird sie die diesbezüglichen Links im Rahmen des technisch Zumutbaren unverzüglich aus ihrem Angebot entfernen.

E-Mail
Informationen, die unverschlüsselt per E-Mail an die Praxis für Krankengymnastik - Physiotherapie versendet werden, können von Dritten unterwegs gelesen, zweckentfremdet oder gespeichert werden. Bei vertraulichen Informationen sollten daher in eigenem Interesse Verschlüsselungsprogramme verwendet werden.

Urheberrecht
Die auf den Web-Seiten enthaltenen Texte, Bilder, Graphiken, Logos sowie die Gestaltung und das Layout der Web-Seiten unterliegen dem Urheberrecht und anderen Immaterialgüterrechten. Die unerlaubte Nutzung und Verwertung einzelner Inhalte oder vollständiger Web-Seiten kann zivil- und strafrechtliche Konsequenzen zur Folge haben. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.